Die Vorteile internationaler Zusammenarbeit

Convoi Schweiz installierte vor kurzem für das spanische Unternehmen Fagor Arrasate eine Metallpresse beim Autoteilehersteller ElringKlinger in Sevelen . Das schwerste Teil dieser Presse wog 100 Tonnen. Ein Projekt, bei dem eine hohe Flexibilität des internationalen Convoi-Teams gefordert war.

Spezieller Auftrag
Fagor Arrasate ist ein auf industrielle Metallpressen spezialisiertes Unternehmen aus Spanien. Convoi führt häufig Installations- und Montagearbeiten im Auftrag von Fagor Arrasate in Europa durch. Der Verkauf einer Fagor Arrasate Metallpresse an die Schweizer ElringKlinger AG war für Convoi Schweiz ein wichtiger Auftrag.
"Wir haben die verschiedenen Teile der Presse mit einem 620-Tonnen-Hubgerüst installiert und dann die mechanische und elektrische Montage durchgeführt", erläutert Simon Spinnler, Direktor der Convoi Schweiz AG. "Ein intensives Projekt, vor allem, weil in der Fabrik, in der die Presse platziert und installiert werden sollte, die anderen Metallpressen weiter produziert haben."

Internationales Team
Die Arbeit in Sevelen wurde hauptsächlich von Mitarbeitern der Convoi International ausgeführt. "Die Schweiz ist natürlich kein EU-Land",sagt Spinnler, "aber weil Convoi Schweiz der Hauptauftragnehmer war, mussten wir komplizierte arbeitsrechtliche Verfahren meistern. Auf diese Weise konnten wir einen wettbewerbsfähigen Preis anbieten und gleichzeitig das schweizerische Arbeitsrecht sowie die Sicherheitsanforderungen EKAS 6508 einhalten. "
Die Zusammenarbeit zwischen unserem Team von Convoi International, Convoi Schweiz und dem spanischen Projektmanager von Fagor Arrasate verlief reibungslos. "Es ist schön zu sehen, dass jeder auf der Baustelle weiß, was zu tun ist Auch wenn die Planung wie bei Fagor Arrasate sportlich ist. Es war eine hohe Flexibilität des Teams gefragt, aber wir haben die Arbeit in jeder Hinsicht gut gemeistert. "

Up and Running
Fagor Arrasates Kunde ElringKlinger zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden mit der Ausführung. Spinnler: "Einen Tag, bevor ElringKlinger von seinem Kunden Daimler eine wichtige Managementbewertung erhielt, lief die Metallpresse und die Halle war besenrein. So gewinnt man Kunden!"

LESEN SIE AUCH
Convoi setzte in der Phase vor den Sommerferien…
Convoi Slovakia erweitert seine Dienstleistungen…
Convoi Schweiz AG durfte kürzlich für das…