“Dieser LKW-Fahrer verdient den Nobelpreis! ”

Convoi setzte in der Phase vor den Sommerferien mehrere sehr interessante Projekte erfolgreich um. Glückliche Kunden von Groningen bis Antwerpen bedanken sich bei den Mitarbeitern von Convoi für deren Einsatz auf spezielle Art und Weise.

Nachdem der grösste Klinikumzug in der Geschichte Convoi’s erfolgreich durchgeführt wurde – der Umzug des Erasmus MC in Rotterdam – bereiteten sich die Spezialisten der Abteilung Projektumzug für den Umzug der nächsten Klinik vor, dem Umzug des Ommelander Hospitals in Groningen. Eine intensive und umfassende Planungsphase sollte den reibungslosen Ablauf garantieren. Ganz spezielles Augenmerk wurde auf den Umzug der Liegendpatienten gelegt. Es erfolgte vorab ein Testlauf unter realen Bedingungen. Dadurch konnten die notwendigen Durchlaufzeiten genau erfasst werden und die Umsetzung erfolgte sicher, effizient und nach genau vorgegebenem Plan.

Erleichterung bei den Patienten

Patienten umzuziehen ist immer eine Herausforderung. Ganz speziell für die Patienten selber. Die gute Planung – kombiniert mit den verkehrsleitenden Massnahmen – sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Anfängliche Anspannung entwich und die Patienten waren erleichtert, dass alles reibungslos funktionierte. Eine Patientin sagte erleichtert und zufrieden zum lokalen TV-Sender RTV Noord: «Es lief alles perfekt. Der LKW-Fahrer verdient für diese Fahrt den Nobelpreis»

Tropische Temperaturen

Auch in Antwerpen – Convoi durfte die Bibiothek des Konservatioriums umziehen – wurden die Mitarbeiter von Convoi mit Komplimenten überrascht. Die Convoi Truppe arbeitete für drei Wochen am Verpacken, Umziehen und Auspacken der wertvollen Gegenstände der historischen Bibliothek. Die Arbeit wurde dank den tropischen Temperaturen nicht einfacher! Aus gegebenem Grund entschied der Kunde “diese professionelle Crew verdient ein spezielles Dankeschön». Eine typisch flämische Überraschung brachte der Bibliothekar Jan de Wilde mit: “Es war uns eine Freude mit Euch zu arbeiten, dafür offerieren wir Allen jetzt ein Bier»

LESEN SIE AUCH
Convoi setzte in der Phase vor den Sommerferien…
Convoi Slovakia erweitert seine Dienstleistungen…
Convoi Schweiz AG durfte kürzlich für das…