LAGERUMZUG 100.000 ARTIKEL ERIKS

ERIKS ist ein börsengängiges technisches Handelsunternehmen. Convoi hat den Umzug der Standorte Heerhugowaard und Alkmaar in ein neues Gebäude im Gewerbegebiet Boekelemeer direkt außerhalb von Alkmaar durchgeführt. Der Schwerpunkt der Operation lag bei den Lagern. Es handelte sich dabei um den Umzug von 100.000 vorrätigen Artikeln, was dem Inhalt von 20.000 Metern an Regalen und 5.000 Paletten entspricht. Convoi hat den gesamten Inhalt der Lager eingepackt, an den neuen Standort gebracht und dort wieder ausgepackt.

Für ERIKS war der Umzug eine ausgezeichnete Gelegenheit, das Lager neu einzurichten. Auf diese Weise konnten die Artikel mit hoher Durchlaufgeschwindigkeit in Griffhöhe in die Regale abgelegt und –gestellt werden. Convoi wurde daher beauftragt, alle Posten in einer spezifischen Reihenfolge zu verpacken. Dabei wurden so genannte Umzugs-TA (Transportaufträge) benutzt. Für jeden Artikel wurde ein TA erstellt. Dieser TA zog immer mit dem betreffenden Artikel in das neue Gebäude mit um.
Am Neubaustandort wurden unsere Umzugsmitarbeiter über die TA zu den richtigen Ablagestellen geleitet. Dort wurden die betreffenden Artikel dann ausgepackt. Danach wurden die Artikel von Convoi gescannt, um sie in das Materials Management Automatisierungs-System einzulesen. Dies war dann gleichzeitig der rechnerische Abschluss des Umzugs.

Das Artikelprogramm von ERIKS ist sehr verschiedenartig. So wurden neben kleinen Lagerkartons auch viele Artikel mit Übermaß an den neuen Standort verlegt. Für all diese Artikel, z. B. lange Rohre, Gummirollen oder Kunststoffplatten, wurde ein spezifisches Umzugsverfahren ausgedacht, damit die Artikel ohne Schäden und schnell befördert werden konnten.

Die Kunden von ERIKS durften von dieser gigantischen Operation selbstverständlich in keinster Weise behindert oder belästigt werden. Aus diesem Grund hat Convoi alle Handlungen des eigentlichen Umzugs außerhalb der Betriebsstunden von ERIKS durchgeführt. Vorher wurde ein detailliertes Drehbuch für den Umzug geschrieben. Damit alle Risiken ausgeschlossen werden konnten, führte man sogar einen Probeumzug durch, um die beschriebene Umzugsgeschwindigkeit zu prüfen. Ein integraler Teil des Projekts war der Umzug der Büros, des Serverraums und des Maschinenparks. Diese Teile wurden von spezialisierten Teams separat zum Lager an den neuen Standort verlegt.

Technical details


Projekt
Kompletter Lagerumzug
Einzelheiten
Optimierung Griffhöhe - Verschiedenartiges - Artikelprogramm