KOMPLETTER UNTERNEHMENSUMZUG

VDL Industrial Modules b.v. ist von Eindhoven nach Helmond umgezogen. Zwar ist die Distanz eher gering, doch musste der gesamte Betrieb, einschließlich Schreibtischen, Schränken, Computern und Kaffeemaschinen, Maschinen und Produktionsstraßen sowie einem Lagerraum mit 3.700 Palettenstellplätzen und 11.000 Regalböden verlagert werden.

Ein wahres Turn-Key-Projekt, bei dem sich Convoi im besten Licht zeigen konnte. Die Maschinen und Verbindungsstraßen mussten sowohl mechanisch, elektrisch als auch teilweise hydraulisch demontiert werden. Alles ordentlich nach dem „Convoi-System” beschriftet und aufgelistet, damit der Aufbau der Maschinen reibungslos verlaufen konnte. In der Vorbereitungsphase wurden Demontierungspläne erstellt, Reihenfolgen bestimmt, Risikoanalysen durchgeführt sowie Sicherheitsfragen und besondere Umstände besprochen. Am neuen Standort wurde alles genauestens markiert. Die Maschinen wurden entladen und dann mithilfe elektrischer Hebekräne auf Transportrollern in die neue Halle befördert und dort aufgestellt. Alles nach Plan. Nach dem Aufstellen wurden die Maschinen genauestens ausgewuchtet und fertig montiert, sodass sie einsatzbereit übergeben werden konnten. Das gesamte Produktionsequipment wurde auf diese Weise umgesiedelt und aufgestellt.

Dank der Convoi-Mitarbeiter aus der Abteilung Projektumzüge, die für den Umzug der Büros und Lagerräume zuständig waren, könnten die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß reduziert werden. Am Montagmorgen konnten alle Mitarbeiter von VDL am neuen Standort wieder hinter ihren eigenen Schreibtischen Platz nehmen. Die Mitarbeiter der Abteilung Projektumzüge haben ausreichend Erfahrung und Routine mit Umzügen von Lagerraumausstattungen in ähnlichem Umfang – eine wesentliche Voraussetzung für das Angehen ähnlicher Umzugsprojekte.

Wenn Sie gerne sehen möchten, wie dieser Umzug abgelaufen ist, dann nehmen Sie mit Convoi Kontakt auf und fragen Sie nach dem Projektfilm „VDL“.

Technical details


Projekt
Kompletter Unternehmensumzug - Gesamter Betriebsumzug
Einzelheiten
Aber auch: Maschinen, Produktionsstraßen, Lagerraum mit 3.700 Palettenstellplätzen und 11.000 Regalböden